arns projekte

Entweder bin ich Teil des Problems oder Teil der Lösung.

Supervision

Was kann Supervision?

Supervision bietet - im Sinne der Wortbedeutung - einen professionellen, neutralen Rahmen, in dem Übersicht und ein klarer Blick auf Themen, Situationen und Problemzusammenhänge auf der Sach- und Beziehungsebene gewonnen werden können.

Supervision bedeutet Abstand gewinnen. Um im Geflecht von eigener Persönlichkeit, Organisation, beruflichen Aufgaben und Beziehungen professionell handeln zu können, ist es hilfreich, ab und zu einen Schritt zurückzutreten und das eigene Handeln im jeweiligen Kontext zu reflektieren.

Supervision begleitet Einzelpersonen oder Teams in der Reflexion ihrer beruflichen Ziele/ Zielerreichung, Aufgaben, Rollen, und Verantwortlichkeiten sowie in wichtigen Entscheidungssituationen.

Ziel ist neben dem Verstehen und Reflektieren immer auch Neuorientierung. Es entwickeln sich neue Perspektiven ebenso wie lösungs- und zielorientierte Verhaltensweisen. Konkrete nächste Maßnahmen und Schritte werden erarbeitet.

Der persönliche Effekt: Supervision hilft, den jeweiligen Bedingungen und Anforderungen adäquat zu begegnen, persönlich kraftvoll zu bleiben, Freude am Tun zu erhalten. Professionalität wird zusammen mit der persönlichen Entwicklung gestärkt, der fachliche Horizont gemeinsam erweitert und gegenseitige Unterstützung gefördert.

Der Effekt für Unternehmen: Die Arbeit bekommt Struktur, die Kommunikation Kultur. Das steigert nicht nur die Produktivität und Effektivität, sondern fördert auch berufliche Erfüllung und Zufriedenheit wie die Identifikation mit dem Unternehmen.
Supervision ist auch ein nützliches Instrument der Projektsteuerung. Kontinuierliche Rückkopplungs- und Reflexionsprozesse sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für erfolgreiche Unternehmen/ Organisationen.

 

arns projekte | Sürther Hauptstraße 180c | 50999 Köln | Telefon: 02236 967110 | E-Mail: arns@arns-projekte.de