arns projekte

Ein Problem kann man nicht mit der Art des Denkens lösen, die es geschaffen hat.

(Albert Einstein)

Organisations- und Managemententwicklung

Was kann Organisations- und Managemententwicklung?

Optimale Rahmenbedingungen für Team- und Einzelleistungen

Organisations- und Management-/ Personalentwicklung stehen in einem wechselseitigen Zusammenhang.  Organisationsentwicklung (OE) dient der Entwicklung optimaler Rahmenbedingungen für Team- und Einzelleistungen in der Umsetzung der Unternehmensziele. Sie ist ein zielorientierter  Entwicklungsprozess einer Organisation  und der darin tätigen Menschen - sei es in Bezug auf die gesamte Organisation oder in Bezug auf Teilbereiche oder einzelne Themen, Probleme oder Projekte. Passende Strukturen, Abläufe und Kommunikationsstrukturen fördern eine gemeinsame Sichtweise, Wissenstransfer, Selbstreflexion und gemeinsames Lernen. Synergien im Unternehmen werden verstärkt, Effektivität, Produktivität und Ertrag gesteigert. Umgekehrt sind Veränderungen interner Strukturen und Prozesse nur dann effizient, wenn auch die Mitarbeiter und speziell die Führungskräfte  sich entsprechend entwickeln und darin unterstützt werden, neue Anforderungen und Rollen zu meistern. So wird die Durchgängigkeit von Geschäftsmodell, Strategie, Organisation und  Führung gewährleistet und somit rascheres entscheiden und Handeln ermöglicht und zugleich Kommunikation, Klima und Zusammenarbeit verbessert.

Individuelle Führungskompetenz stärken - Wirksame Führungsstrukturen schaffen

Kompetente, engagierte und verantwortungsvolle Führungskräfte und Mitarbeiter sind entscheidend für eine erfolgreiche und stabile Unternehmensentwicklung - in guten wie auch gerade in schwierigen Zeiten. Führungskräfte sind Vorbilder und Schlüsselpersonen, die die Unternehmensentwicklung steuern und die Unternehmenskultur tragen. Managemententwicklung fungiert als wichtiger Katalysator, der der die Anliegen des Gesamtunternehmens und die Einzelentwicklung zielorientiert vernetzt. Managemententwicklung bedeutet in der systemischen Perspektive gleichermaßen Personenqualifizierung wie Systemqualifizierung. Es geht zum einen um die  Entwicklung individueller Führungskompetenz, um neuen Zielen und Anforderungen besser gerecht zu werden. Zugleich geht es  um die Optimierung der Kooperation von Führungskräften, die  Entwicklung wirkungsvoller Führungs- Kommunikations- und Verantwortungsstrukturen  zur Umsetzung von Strategie , Kultur  und Entwicklungsprozessen des Unternehmens. Verantwortung, Unternehmerisches Denken, Qualität, Selbstverantwortung, Innovation und Leadership werden zum Bestandteil der Organisation und entfalten genau dadurch Wirksamkeit. Wir beraten und begleiten Sie in entsprechenden Prozessen und Projekten, die sowohl kurzfristig Erfolg zeigen als auch nachhaltig und langfristig eine positive Unternehmensentwicklung sichern. Management- und Organisationsentwicklung können einzeln beauftragt oder in ihrer synergetischen Verknüpfung genutzt werden - ggf. weiter ergänzt durch Coaching oder individuell konzipierte Trainingsmaßnahmen.

 

arns projekte | Sürther Hauptstraße 180c | 50999 Köln | Telefon: 02236 967110 | E-Mail: arns@arns-projekte.de